NATOURtour
Kraftortmeditation und Labyrintharbeit

Kraftortmeditation und Labyrintharbeit
Bei dieser kleinen Wanderung mit Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen erfährst Du wie ein Aufenthalt in der Natur an den Kraftorten der Klosterruine Disibodenberg uns unterstützen kann zu entschleunigen und entspannen.

Draußen in der Natur zu sein und der Stille zu lauschen, hat einen positiven Einfluss auf unser Wohl-befinden. Im bewussten Sehen, Hören, Riechen, Fühlen, Schmecken findest Du zurück zu dir selbst und kannst dich erden. In Gemeinschaft mit gleichgesinnten Menschen bietet sich die Möglichkeit ganz in die tiefe Wahrnehmung der Natur einzutauchen.

Das Labyrinth auf dem Disibodenberg möchte ich mit Dir in Stille laufen. Wir dürfen uns mit der Frage beschäftigen, was das Labyrinth auch mit unserem eigenen Lebensweg zu tun hat. Es geht ums Fühlen, um Selbsterfahrung und Tiefe. Hier kannst Du mit den im Verborgenen wirkenden Kräften in Kontakt kommen, die uns helfen, durch das individuelle Lebenslabyrinth weiterzugehen.

Du bist herzlich eingeladen mit mir zu diesem besonderen Kraftplatz zu kommen.

Referent:
Beate Thome, Frau Doktor Wald Naturerlebnisse

Wo:
NATOURregion Soonwald; Odernheim; Kreis Bad Kreuznach

Wann:
05.04.2024

Uhrzeit:
17.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr

Start & Ende:
Eingang Klosterruine Disibodenberg, Odernheim

Länge der Wanderung:
Ca. 2,0 km

Zielgruppe:
Für alle Pilgerwanderbegeisterte, die spirituelle Impulse mögen

Anmerkung:
Bitte mitbringen: witterungsangepasste Kleidung, Sitzkissen, Getränk

Fremdsprache:
Englisch

Für Kinder geeignet:
Nein

Barrierefrei:
Nein

Kosten pro Person:
12 € zzgl. 5 € Eintritt Klosterruine Disibodenberg

Buchung und weitere Informationen
Beate Thome, Tel.: 0151 2177 7406; info@fraudoktorwald.de
www.fraudoktorwald.de

Zurück zu…